Eisenbahn Europa

Bahnstrecke oder Modelleisenbahnanlage suchen und finden !

zurück

Die neue Bahn
Auf Schienen in die Zukunft

In Deutschland ging 1991 die erste Generation der über 200 km/h schnellen InterCityExpress-Züge ins Rennen. Heute dominieren die schnellen ICE-Triebzüge den Fernverkehr auf über 2.500 km Hochgeschwindigkeits-Strecken. Auch den Regionalverkehr bestimmen in vielen Regionen immer mehr moderne Triebzüge. Der lokbespannte Zug scheint auf dem Rückzug zu sein, aber im Doppelstock-Wagenbetrieb wird weiterhin auf Lokomotiven gesetzt – auch beim neuen Doppelstock-IC.

Wir haben alle Fahrzeuge wie den neuen ICx, Velaro D, Dosto-IC oder Fahrzeuge für den Nahverkehr für Sie angesehen. Auch die Innovationen im Lokomotivbau sind vertreten: „Multi Engine“ oder „Last Mile“ sind die Schlagworte. In 58 Minuten stellen wie die neue Bahn vor, auch ein Ausblick auf neue Verkehrssysteme fehlt nicht.

Rezension von Eisenbahn-Europa:

Mit diesem Film heißt es, Abschied zu nehmen von all den bekannten und Vertrauten Lok- und Triebwagentypen der letzten Jahrzehnte. Manchem Bahnfan wird’s sicher nostalgisch/wehmütig, wenn er zurück denkt, und das Neue – besonders wenn es Begriffe hagelt wie ICX, Velaro, Dosto IC, Multi Engine, Last Mile – ist verwirrend. Bildmaterial und Kommentar dieser DVD wird ihm helfen, wieder den Überblick zu erhalten!
Die Regie beginnt mit einer kurzen Auflistung einer Reihe neuer E-Loks, Diesel-Loks, Triebwagen für Nah- und Fernverkehr, um dann richtigerweise einzelne Schwerpunkte zu bilden:
- Neben der Vorstellung der Neubaustrecke Leipzig – Erfurt erhält der Betrachter Einblicke in die Konstruktion, den (Test-)Betrieb/den Einsatz der Fahrzeuge sowie die Innen-Ausstattung von ICE 3 und 4.
- IC 2 Doppelstock wird innen, außen und auf der Strecke präsentiert.
- Die Funktion der BR 187 „Last Mile“ wird ausführlich erklärt, ihre Leistungen im Rangierbetrieb werden vor Ort verdeutlicht.
- Lokfamilien wie TRAXX und Vectron für den Regioverkehr sowie für den Gütertransport unter unterschiedlichen Stromsystemen werden ebenso ausführlich vorgestellt wie deren (äußerliche) Verwandte mit diesel-elektrischem Antrieb.
- Triebwagen für den Regioverkehr unterschiedlicher Hersteller für DB und Privatbahnen sind ein weiterer Schwerpunkt des Films.
Aufnahmequalität und –technik sind hervorragend. Es werden ganze Züge ausgiebig beim Einsatz/in ihrem Einsatzgebiet/in der Landschaft gezeigt. Einzelne Loks werden innen und außen präsentiert. Die Kommentare sind auch für den weniger versierten Betrachter verständlich und bieten präzise Erklärungen.
„So ist die neue Bahn“ (O-Ton am Ende des Films). Die neuen Fahrzeuge bestätigen das – ob da die heute vorhandene Infrastruktur trotz der Neubaustrecken mithalten kann?
Diese DVD bieten dem Bahn-Interessierten sehr viele und sehr gute Infos über die Bahn der Zukunft.


Hier können Sie direkt beim Eisenbahn-Kurier bestellen

nach oben

.



Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar


Reiseführer top